Nicole Hein - Freie Journalistin und Autorin

Profil

Portrait Nicole Hein In meinem ersten Leben war ich Steuerfachgehilfin. Danach kam, was mir wirklich Spaß macht – und was ich weitaus besser kann als Buchhaltung: das Schreiben. Ich studierte Kommunikations­wissen­schaften, Deutsche Philologie, Soziologie sowie Wirtschaftspolitik an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und arbeitete nebenher als Freie für verschiedene Medien und Unternehmen. Da ich auf alle Bereiche neugierig war, die sich mit Worten befassen, führte mich mein Weg über die Lokalzeitung zum Frauenmagazin und von der Kommunikations-Abteilung des Volkswagen Konzerns zu einer PR-Agentur.

Nach dem Examen absolvierte ich ein Zeitschriftenvolontariat mit begleitenden Kursen an der Bayerischen Akademie der Presse. Während dieser Zeit und in den nächsten Jahren als fest angestellte Redakteurin kamen zu meinen Schwerpunkten "Gesundheit" und "Steuern" die Themen "Lebensart & Wohnen" sowie "Reitsport" dazu.

Wo immer und für wen ich bislang geschrieben habe – und schreibe –, ich recke mich immer nach dem Ziel, meine Artikel durch eine persönliche Note spannend zu gestalten. Dazu fällt mir ein Zitat von Theodor W. Adorno ein: "Das Verb ist die Königin der Deutschen Sprache". Denn nur, wenn die Sprache lebt, beachtet der Leser mehr als die Überschrift oder Bildunterzeilen – und liest den ganzen Text.